Die BI informiert – Juli 2021

In der kommenden Sitzung des Stadtrats Hagenbach am 8. Juli 2021 sollen die nächsten Beschlüsse zum Bebauungsplan Nord V gefasst werden.

Vorausgegangen ist der Vorentwurf des Bebauungsplans Nord V sowie die frühzeitige Behörden- und Öffentlichkeitsbeteiligung mit einer Bürgerversammlung am 7.8.2018 und der öffentlichen Auslegung der Bebauungsplan Unterlagen. Während dieser Zeit wurden insgesamt 53 Stellungnahmen und Einsprüche von Fachbehörden und Bürgern vorgebracht, darunter auch die Bürgererklärung unserer BI mit 123 Unterschriften.

Die Forderungen der Bürger betrafen vor allem die Sicherstellung der Baugebietsplanung,

  • dass von Starkregen- und Hochwasserereignissen keine Gefahren für Leib und Leben ausgehen,
  • an vorhandenen und künftigen Grundstücken und Gebäuden keine Schäden entstehen,
  • sowie Beeinträchtigung und Gefährdungen in den vorhandenen Wohngebieten durch Schwerlast-, Landwirtschafts- und Forstverkehr ausgeschlossen werden. 

In der Ratssitzung am 8. Juli stehen folgende Entscheidungen durch den Stadtrat an:

  1. Prüfung und Beschluss zu den eingegangenen Stellungnahmen von Behörden und Bürgern aus der frühzeitigen Behörden- und Öffentlichkeitsbeteiligung 2018.
  2. Beschluss über den angepassten Bebauungsplanentwurf Nord V und die öffentliche Auslegung der angepassten Planungsunterlagen.

Sämtliche  Unterlagen für die Ratssitzung stehen auf der Homepage der Verbandsgemeinde (www.vg-hagenbach.de) im Bereich ALLRIS zum Download zur Verfügung.

Möchten Sie weitere Informationen gerne per Email beziehen, schreiben Sie einfach eine kurze Nachricht an info@bi-hagenbach.de. Wir freuen uns auf Ihr Feedback.